Aktuelles

Kircheninnenrenovierung

eine gute und eine schlechte Nachricht

Zuerst die gute Nachricht: Grundstück erfolgreich verkauft

Wie im ursprünglichen Finanzierungsplan vorgesehen, konnte ein Grundstück so verkauft werden, dass damit 229.600,- € abgedeckt werden können.

Nun die schlechte Nachricht: Diözese macht Rückzieher bei Zuschuss

Wir erhalten die vom Bauausschuss vorgesehenen 527.400,- € Zuschuss aus Kirchensteuermitteln nicht! Denn mittlerweile wurde ein sogenannter Priorisierungsausschuss gebildet und dieser hat uns in Kategorie 3 eingeordnet (= nicht so wichtig/ Schließung der Kirche steht nicht bevor). Wir müssten also so lange warten, bis alle Projekte aus Kategorie 1 und 2 abgearbeitet sind – in der Hoffnung, dass keine neuen Baustellen hinzukommen, die dringlicher sind.

Hintergrund: zurückgehende Kirchensteuereinnahmen.

Krankenkommunion in unserer Pfarrei

Jeden 1. Donnerstag im Monat von ca. 9.00 - 11.00 Uhr besucht unser Herr Pfarrer Rossipal die Kranken unserer Pfarrgemeinde. Wenn er auch zu Ihnen oder Ihren Angehörigen die Hl. Kommunion bringen soll, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, Tel. 08450-230.

Krankenkommunion und Krankensalbung finden auf Wunsch in der gewohnten Weise statt!

Unterkategorien