Aktuelles

Kuchenspenden erbeten

Vorankündigung Pfarrfest am So 7. Juli 2024
Planen Sie bereits jetzt einen Besuch bei unserem Pfarrfest ein!
Wir bitten wie immer um Kuchenspenden. Aus hygienischen Gründen können wir nur durchgebackene Kuchen, Buttercreme ohne rohe Eier und Kuchen ohne Sahne verwenden.
Abgabe: ab 09:00 Uhr auf dem Pfarrfest am Baderbickl

Fledermäuse willkommen: Auszeichnung der Bayerischen Staatsregierung

Unsere Pfarrei für die besonderen Bemühungen um die Fledermäuse im Dachgeschoß der Kirche und im Turm vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz ausgezeichnet.
Entsprechend der Naturschutzverordnung wurden die Baumaßnahmen von einer Fledermausexpertin begleitet, die jene Zeiten vorgab, in denen gearbeitet werden konnte, ohne die Tiere zu verstören. Dann haben wir 5 Fledermauskästen aufgehängt, viele zusätzliche Einflugmöglichkeiten geschaffen und bei der Erneuerung der Drahtgeflechte zum Schutz vor einfliegenden Vögeln auf Feinmaschigkeit geachtet, so dass keine Verletzungsgefahr besteht.
Es freut uns, dass unser Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung von der Staatsregierung gewürdigt wurde. Und natürlich hoffen wir, dass auch heuer wieder viele Fledermäuse bei uns zu Gast sind, besonders das vom Aussterben bedrohte „Große Mausohr“.

Kollektenergebnisse

Kollektenergebnisse 2023 (Vorjahr 2022 in Klammern)

Afrika-Mission:                                         148,82 (74,10)

Misereor:                                                 162,05 (297,20)

Unterhalt der Stätten im Hl. Land:          128,60 (102,75)

Caritas-Kirchenkollekte Frühjahr:           159,70 (146,11)

Caritas-Frühjahrssammlung:                  3.240,00 (2.306,00)

Erstkommunionopfer / Diaspora-Kinderhilfe: 369,50 (308,04)

Maialtar:                                                    --- (---)

Aktion Renovabis:                                     145,90 (59,30)

Kollekte für den Heiligen Vater:                101,90 (54,10)

Diözesanwerk für Behinderte und Hospiz: 64,64 (66,80)

Aushilfspfarrer Tumaini:                           124,00 (134,50)

Welttag d. Kommunikationsmittel:            71,10 (113,8)

Caritas-Kirchenkollekte Herbst:               100,94 (116,43)

Caritas-Herbstsammlung:                        XXX (2.585,00)

Erntedankopfer:                                        162,55 (189,50)

Kirchweihopfer:                                         225,70 (188,20)

Weltmissionssonntag:                              67,25 (225,16)

Priesterausbildung in Osteuropa:            35,00 (51,50)

Viel Geld von der Diözese Augsburg für den laufenden Betrieb

Wir haben den Zuschussbescheid für die Haushaltsjahre 2023/2024 erhalten.
Der Doppelhaushalt unseres Bistums Augsburg sieht für dieses (2023) und das nächste Jahr (2024) folgende Zuschüsse zum ordentlichen Haushalt vor:

St. Blasius Zuchering   2023: 94.245,- €    und   2024: 99.115,- €
St. Andreas Winden     2023: 7.792,- €      und    2024:  € 7.952,- €
St. Nikolaus Hagau      2023: 10.379,- €    und    2024: 10.647,- €


Dabei sind die steigenden Sachkosten und Personalausgaben berücksichtigt.
Wir danken der Finanzkammer für diese Zuweisungen aus Kirchensteuermitteln und allen treuen Kirchensteuerzahlern!

Statistisches aus dem Jahr 2023

Zahlen vom 01.01. bis 15.12.2023: (in Klammern: Vorjahr 2022)

 

3 Kinder – auch aus anderen Pfarreien - wurden in Zuchering getauft. (15)

7 Kinder aus Zuchering wurden auswärts getauft. (7)

2 Person wurde wieder in die kath. Kirche aufgenommen. (0)

39 Kinder empfingen zum 1. Mal das Buß- und Altarsakrament. (28)

1 Paar schloss in Zuchering den Bund fürs Leben. (3)

8 Paare aus Zuchering heirateten auswärts. (5)

0 Kinder empfingen das Sakrament der Firmung. (47)

29 Katholiken wurden in Zuchering zu Grabe getragen. (24)

38 Personen sind aus der kath. Kirche ausgetreten. (79)

Kleiderspende jederzeit

Sie haben an Weihnachten zu viele Gewänder geschenkt bekommen? Sie wollen in den Weihnachtsferien Ihren Kleiderschrank durchforsten? Überflüssige, aber gut erhaltene Kleidung nimmt unser Container beim Kindergarten (hinter dem Haus der Pfarrei) gerne auf. Sie unterstützen damit die diözesaneigene Verwertungsgesellschaft „aktion hoffnung“.

Achtung: Spendenkontonummer Kircheninnenrenovierung hat sich geändert!!!!!

Auf Drängen unserer Bank mussten wir das bisherige Sparkonto wegen der Negativzins-Problematik auflösen.

Bitte beachten Sie unbedingt bei Überweisungen die unten angegebene neue Kontonummer!!!

NEUE KONTO-NUMMER:

Spendenkonto Kirchenrenovierung

IBAN DE86 7216 0818 0305 7102 19 BIC GENODEF 1INP

Krankenkommunion in unserer Pfarrei

Jeden 1. Donnerstag im Monat von ca. 9.00 - 11.00 Uhr besucht unser Herr Pfarrer Rossipal die Kranken unserer Pfarrgemeinde. Wenn er auch zu Ihnen oder Ihren Angehörigen die Hl. Kommunion bringen soll, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, Tel. 08450-230.

Krankenkommunion und Krankensalbung finden auf Wunsch in der gewohnten Weise statt!

Unterkategorien